Ihr Zimmer in Spitz

Ankommen, plaudern, ein paar Mal tief durchatmen. Und dann einfach wohlfühlen. Bei uns im Haus Winzerin wohnen Sie inmitten der malerischen Weinberge – in gemütlichen Doppel- und Einzelzimmern oder in unserer geräumigen Ferienwohnung. In idyllischer Lage, ruhig und dennoch zentral, mit genug Platz für echte Erholung. Ihr Urlaub in der Wachau könnte keinen idealeren Ausgangspunkt finden.

Zimmer anfragen

Ich bin gerne für Sie da

Die „Winzerin“ bin ich, Gastgeberin mit Leib und Seele. So wie meine Eltern vor mir. Die Gastfreundschaft haben wir alle miteinander im Blut, und deshalb sind die Eltern auch jetzt noch manchmal da: besonders für unsere Stammgäste, die nicht nur kommen und gehen, sondern uns treu bleiben, oft jahrzehntelang.

Manche kennen sogar noch die Oma, die 1975 das Haus Winzerin eröffnet hat. Heute freue ich mich auf Sie!

Herzlich willkommen in Spitz!
Ihre Ursula Nothnagl

 

Haus_Winzerin©nimozimmerhackl_072.JPG

 

Zimmer frei

Sie werden sich im Haus Winzerin von der ersten Minute an wohlfühlen. Die Komfortzimmer in unserem Nichtraucherhaus sind geschmackvoll und harmonisch eingerichtet. Unsere familiäre Atmosphäre genießen Sie auch im gemütlichen Aufenthaltsraum mit Fernsehecke, Gästekühlschrank und Kaffeemaschine.

Zimmer

  • 4 Doppelzimmer
  • 2 Einzelzimmer
  • 1 Ferienwohnung für 2 Erwachsene und 2 Kinder

Mindestaufenthalt: 2 Nächte 

Ausstattung

  • Bad/Dusche, WC
  • Balkon mit Weinbergblick
  • Kabel-TV
  • WLAN
  • Sonnenterrasse
  • Garten

Preise 

  • 1 Nacht(nach Verfügbarkeit) € 40,–
  • Ab 2 Nächten € 35,–
  • Ab 4 Nächten € 33,–
  • Preise sind pro Person inklusive Frühstücksbuffet und exklusive Nächtigungstaxe
  • Einzelzimmerzuschlag € 5,–

Viel Zeit für die Natur. Leidenschaftliche Freude an der Kultur. Gutes Essen und Trinken.
Wie wertvoll so eine Auszeit vom Alltag ist, das wissen Sie und das wissen wir. Deshalb wollen wir Ihren Aufenthalt so schön wie möglich machen.

Zimmer anfragen

Für ein Tratscherl nehmen wir uns immer Zeit und dann kann
das Frühstück auch einmal länger dauern als geplant.

Das Frühstück: die schönste Mahlzeit Ihres Urlaubstags

Wir betreuen und verwöhnen Sie ganz persönlich und das fängt schon beim Frühstück an. Freuen Sie sich auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen und hausgemachten Köstlichkeiten – bei schönem Wetter gerne draußen auf der Sonnenterrasse.

Wählen Sie zwischen leckeren Aufstrichen, Wurst- und Käseaufschnitten, Müslis und natürlich ofenfrischem Gebäck. Und weil die Marillen bei uns quasi vom Baum direkt in den Topf hüpfen, können Sie sich auch auf hausgemachte Marillenmarmelade freuen.

Spitz. Mehr Wachau geht nicht.

Die Wachau, ein Landstrich wie ein Gefühl. Wir lassen unserer einzigartigen Kulturlandschaft den Vortritt – und der wunderbaren Naturkulisse, die nicht nur uns Einheimischen, sondern vor allem unseren Gästen Freude schenkt, so weit das Auge reicht. Daneben schaffen wir noch Platz für den Genuss und die Geselligkeit, bei einer herrlichen Heurigenjause, dem einen oder anderen Achterl Wein und den vielen interessanten Ausflugszielen. Hier in Spitz, rund ums Haus Winzerin, erleben Sie die Wachau in all ihren Facetten.

Willkommen in der Welterberegion

Die Wachau zählt nicht nur zu den ältesten Siedlungsgebieten Europas, sondern auch zu den schönsten Landstrichen. Nicht umsonst setzte die UNESCO unsere Kulturlandschaft im Jahr 2000 auf die Liste des zu schützenden Weltkulturerbes. Orte, die Geschichte atmen, in einer Landschaft, die berührt, beeindruckt und fasziniert. Reich an Plätzen, die dazu anregen, die Zeit ein bisschen anzuhalten. Kulisse für kostbare Augenblicke und unvergessliche Erinnerungen.

Ihre Ausflugsziele, unsere Tipps

Wertvolle Kunstschätze, ein bezauberndes Flusstal und eine sonnenverwöhnte Weinbauregion von Weltrang – was immer Sie von diesem Gesamtkunstwerk sehen und erleben wollen, wir haben dazu die Informationen, Kontakte und Geheimtipps.

Brauchen Sie Veranstaltungstipps oder können wir Ihnen ein Restaurant empfehlen? Sehr gerne!

Was wollen Sie unternehmen? Wandern in der Wachau oder im Naturpark Jauerling? Möchten Sie den Welterbesteig gehen oder lieber eine Weingartenwanderung genießen? Eine Schifffahrt auf der Donau machen oder die Wachau per E-Bike erradeln? Wollen Sie die Stifte Melk und Göttweig kennenlernen oder die Ruinen Aggstein und Hinterhaus erforschen? Vielleicht zieht es Sie in die liebliche Altstadt von Krems? Oder zur Venus von Willendorf, zu den Museen und Ausstellungen in der Region? Das alles und noch viel mehr erleben Sie in unmittelbarer Nähe und fast vor unserer Haustür.

Heuriger

Was wäre die Wachau ohne unsere typischen Heurigen? Einen ganz besonderen haben wir gleich in nächster Nähe: Das Weingut Özelt gehört meinem Bruder und sein Heuriger hat fast immer offen.

Dort erwartet man Sie mit bodenständigen Jausen aus der Wachauer Heurigenküche. Und natürlich mit einem vielfältigen Angebot an Qualitätsweinen in den Kategorien der Vinea Wachau: Steinfeder®, Federspiel® und Smaragd®. Alle Speisen werden frisch zubereitet.

Geben Sie bei der Tischreservierung gerne bekannt, dass Sie von der Winzerin kommen. 

Zum Heurigen

 

heuriger.jpg